ZWIEBELKUCHEN

Teig: 375 g Weizenmehl, 1 Prise Salz, 1 /4 l Milch, SO g Fett, 1 Pckg. Hefe, 1 TL Zucker.

Belag: 2 1/2 kg Zwiebeln, 200 g durchwachsener Speck,

20 g Fett, 4 Eier, 1/4 1 saure Sahne, 1 TL edelsüßer Paprika.

 

Aus den Zutaten für den Teig einen geschmeidigen Hefekloß kneten. warm stellen und gehenlassen.

In der Zwischenzeit den Speck würfeln und auslassen. Zwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit dem Fett im Speck glasig dünsten. Abkühlen lassen. Eier mit saurer Sahne und Paprika verschlagen und unter die abgekühlte Zwiebelmasse heben.

0en Hefekloß erneut durchkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Noch einmal gehenlassen.

Zwiebelmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 40 bis 50 Minuten backen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nichtnurfladenbrote.de/?p=51

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.