Partysonne mit Sesam

(ergibt ca. 14 Brötchen) 350 g sehr fein gemahlenes Weizenvollkornmehl, 150 g mittelfein gemahlenes Roggenmehl, 300-350 ml lauwarme Milch, knapp l Würfel Hefe (ca. 30 g) oder i Päckchen Trockenhefe, l TL Honig, 1-2 TL Meersalz, 60 g ungehärtete Pflanzenmargarine, 3-4 EL Sesam, lauwarme Milch zum Bestreichen, 2 EL Sesam zum Bestreuen.Weiter…

Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Einen Teil der warmen Milch mit Hefe und Honig verrühren, in die Mulde geben und ca. 15 Minuten gehen lassen. Trockenhefe kann gleich mit dem Mehl und den übrigen Zu- taten vermischt werden. Die restliche Milch, Salz, Margarine und Sesam zugeben. Gut durch- kneten und ca. ½ Stunde gehen lassen. Den Teig nochmals kneten, kleine Kugeln formen und diese auf einem gefetteten Blech kreisförmig eng aneinandersetzen. Ca. 30-40 Minuten gehen lassen, mit lauwarmer Milch bepinseln und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200-220 Grad (Gas Stufe 3-4) ca. 30 Minuten backen.

 

Je Brötchen ca. 210 kcal. bzw. 886 kJ.

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nichtnurfladenbrote.de/?p=40

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.