BUCHWEIZENBRÖTCHEN

(ergibt ca. 12 Stück)

200 g Sauerrahm (10% Fett),

100 g heißes Wasser, 30 g Hefe, 1 TL Honig, 200 g Buchweizen, 200 g Weizen, 2 TL Salz, 50 g Butter

Den Sauerrahm mit dem Wasser verquirlen, die Hefe und den Honig darin auflösen. Den Buchweizen grob schroten. Den Weizen sehr fein mahlen. Alle Zutaten in der Rührschüssel mit dem Knetarm gute 10 Minuten lang durchkneten, dabei die lauwarme Butter zufügen. Mit einem Tuch zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Kleine runde Brötchen formen, auf dem mit Backpapier bedeckten Blech unter einem Tuch nochmals 20 Minuten gehen lassen. Die Brötchen mit kaltem Wasser einpinseln und in den auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 30 Minuten bakken. Oder im auf 250 Grad vorgeheizten Ofen mit zugeschütteter Mikrowelle (2.Stufe) 12 Minuten auf Einschubhöhe 1 backen.

Je Brötchen ca. 166 kcal. bzw. 700 kJ

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nichtnurfladenbrote.de/?p=26

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.